Wirtschaftsminister Althusmann besucht Erdölfeld in Emlichheim

Wenige Meter vor der niederländischen Grenze sind beim Bohrloch 132 auf dem Gelände der Wintershall DEA in Emlichheim mehrere Millionen Liter Lagerstättenwasser aus korrodierten Rohren in die Erde gesickert. Das ist erst vor wenigen Wochen festgestellt worden. Bernd Althusmann, der niedersächsische Wirtschaftsminister, ist am Freitagnachmittag auf das Betriebsgelände gefahren. ems-vechte-welle-Reporterin Christiane Adam fasst den Ministerbesuch zusammen:

 

Download Podcast

 

HSG Nordhorn-Lingen verpasst Einzug ins DHB-Pokal-Achtelfinale

Die HSG Nordhorn-Lingen hat den Einzug ins Achtelfinale des DHB-Pokals verpasst. Im Finale des Viererturniers der ersten Runde im Nordhorner Euregium verlor das Zweistädteteam gegen den SC DHfK Leipzig deutlich mit 31:21. Zur Halbzeit lag die HSG bereits mit 16:8 zurück. Verzichten musste die HSG Nordhorn-Lingen im Finale auf zwei Leistungsträger: Neben Philipp Vorlizek, der aufgrund einer Schulterverletzung nicht spielen kann, musste das Team auch auf Georg Pöhle verzichten, der wegen Fieber und Schüttelfrost ausfiel. Bester Werfer bei der HSG war Neuzugang Robert Weber mit sieben Treffern. Das nächste Spiel bestreitet die HSG Nordhorn-Lingen am kommenden Donnerstag. Dann empfängt das Team im Nordhorner Euregium den Bergischen HC zum 1. Spiel in der neuen Saison der 1. Handball-Bundesliga.

23-Jährige bei Verkehrsunfall in Lähden schwer verletzt

Bei einem Unfall in Lähden ist gestern Nachmittag eine Frau schwer verletzt worden. Eine 57-jährige Frau war mit ihrem Auto auf der Wiester Straße unterwegs. Beim Abbiegen auf die Vinner Straße übersah sie das Auto einer 23-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 23-Jährige schwer. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt.

Drei Mofas im Wert von 3000 Euro in Emlichheim gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag Mofas im Wert von 3000 Euro aus einer Scheune in Emlichheim gestohlen. Die Tat muss sich zwischen 23 Uhr und 1 Uhr ereignet haben. Gestohlen wurden eine Puch Maxi-N und zwei Puch Maxi-S. Die Mofas standen verschlossen in einer Scheune an der Aatalstraße. Die Polizei sucht Zeugen.

18-Jähriger auf dem Heimweg von Maskierten in Lingen überfallen

Zwei maskierte Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag in Lingen einen Mann überfallen. Der 18-Jährige war gegen 3 Uhr zu Fuß auf dem Schwarzen Weg in Richtung Beckstraße unterwegs. Zwei Täter griffen den Mann an der Einmündung an, überwältigten und raubten ihn aus. Anschließend flüchteten sie in einen angrenzenden Wald. Der 18-Jährige blieb bei dem Angriff unverletzt. Die Täter erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag. Eine Täterbeschreibung gibt es nicht. Die Polizei sucht Zeugen.

Frau in Meppen sexuell belästigt

Zwei Männer haben gestern Abend in Meppen eine Frau sexuell belästigt. Die 22-Jährige wurde unter einem Vorwand von Unbekannten in der Burgstraße angesprochen. Einer der Männer hielt die Frau am Arm fest. Der andere Täter versuchte, seine Hand unter das Shirt der Frau zu schieben. Die 22-Jährige schlug die Hand des Mannes zur Seite, trat dem anderen Mann gegen das Schienbein und flüchtete. Der erste Täter soll etwa 17 Jahre alt und zwischen 1,65 Meter und 1,70 Meter groß gewesen sein. Er war schlank und trug kurzes, schwarzes Haar. Bekleidet war er mit einem schwarzen Kapuzenpullover und schwarzen Sneakern. Der zweite Mann soll ebenfalls etwa 17 Jahre alt gewesen sein. Auch er war schlank und trug schwarzes, etwas längeres Haar. Bekleidet war er mit einem grauen Sweatshirt mit dreiviertel Arm sowie einer dunklen Jogginghose. Einer der Männer sprach eine dem Opfer unbekannte Sprache. Der zweite Täter sprach deutsch mit starkem Akzent. Die Polizei sucht Zeugen.

HSG Nordhorn-Lingen spielt um Einzug ins Achtelfinale des DHB-Pokals

Die HSG Nordhorn-Lingen spielt morgen um den Einzug in die nächste Runde des DHB-Pokals. Im ersten Spiel der ersten Runde gewann das Zweistädteteam heute mit 34:26 (16:11) gegen den Drittligisten SG Schalksmühle-Halver. Zum Auftakt des Viererturniers im Nordhorner Euregium spielte zuvor der SC DHfK Leipzig gegen den TSV Altenholz. Das Spiel gewann Leipzig mit 40:27 (22:16) und trifft morgen um 17 Uhr auf die HSG Nordhorn-Lingen. Der Sieger des Spiels steht im Achtelfinale des DHB-Pokals.

Meppen gewinnt Punkt in München

Am 5. Spieltag der 3. Fußball-Liga hat der SV Meppen am Nachmittag einen Punkt gewonnen. Das Spiel gegen den TSV 1860 München endete 0:0. Beide Teams hatten mehrere Chancen, um in Führung zu gehen. 1860 München-Keeper Bonmann und die Latte verhinderten in der Schlussviertelstunde einen Sieg der Emsländer. Auf der anderen Seite scheiterte Sascha Mölders in der Nachspielzeit an Meppens Torhüter Erik Domaschke. Das nächste Spiel bestreitet der SVM am kommenden Samstag. Gegner in der Hänsch-Arena ist der FC Carl Zeiss Jena.