Mobile Impfaktionen im Landkreis Grafschaft Bentheim im Mai und Juni

Das mobile Impfteam des Landkreises Grafschaft Bentheim hat für die Monate Mai und Juni weitere Impfaktionen angekündigt. Die Impfungen gegen das Coronavirus finden immer montags, mittwochs und freitags zwischen 12 Uhr bis 15 Uhr und 16 Uhr bis 19 Uhr statt. Verimpft werden Impfstoffe von BioNTech, Novavax und Moderna. Möglich sind Erst- und Zweitimpfungen sowie Booster-Impfungen. In den vergangenen vier Wochen haben sich rund 400 Menschen vom Impfteam des DRK-Kreisverbandes Grafschaft Bentheim impfen lassen.

An folgenden Orten und zu folgenden Uhrzeiten finden die Impfaktionen im Mai und Juni statt:

Montags:
12 Uhr – 15 Uhr in Uelsen, DRK Zentrum; van-der-Linde-Hof 5
16 Uhr – 19 Uhr in Emlichheim, DRK Zentrum; Hauptstraße 64

Mittwochs:
12 Uhr – 15 Uhr in Neuenhaus, DRK Zentrum; Lager Straße 76A
16 Uhr – 19 Uhr in Wietmarschen-Lohne, Pfarrzentrum Lohne; Hauptstraße 45

Freitags:
12 Uhr – 15 Uhr in Schüttorf, Jugendcafé; Mauerstraße 48
16 Uhr – 19 Uhr in Bad Bentheim, DRK Zentrum; Bentheimer Straße 81

An allen Orten werden die folgenden Impfstoffe angeboten:
· BioNTech-Kinderimpfstoff für Kinder von 5 bis 11 Jahren
· BioNTech für Personen ab 12 Jahren
· Novavax für Personen ab 18 Jahren
· Moderna für Personen ab 30 Jahren

Möglich sind Erst- und Zweitimpfungen ab 5 Jahren sowie Grundimmunisierung und Booster-Impfung ab 12 Jahren. Interessierte sollten ihren Impfpass, einen Lichtbildausweis und nach Möglichkeit ihre Krankenversicherungskarte mitbringen. Daneben stehen allen Bürgerinnen und Bürgern weiterhin die Impfangebote in den Impfstationen am Immenweg 93 (bis einschließlich 30. Juni 2022) sowie in der Firnhaberstraße 12 in Nordhorn zur Verfügung. Weitere Informationen zur Corona-Impfung sind auf der Website des Landkreises Grafschaft Bentheim unter www.grafschaft-bentheim.de/impfen zu finden.

 

Landkreis Grafschaft Bentheim stellt System zur Veröffentlichung der Corona-Neuinfektionen um

Der Landkreis Grafschaft Bentheim wird die Zahlen über die Corona-Neuinfektionen auf Gemeindeebene ab der kommenden Woche nur noch wöchentlich bekanntgeben. Das hat der Landkreis heute mitgeteilt. Bei den täglichen Neuinfektionen wird es auf der Internetseite des Landkreises einen Verweis auf das Dashboard des Robert Koch-Institutes (RKI) geben. Bisher hatte der Landkreis ein eigenes Dashboard gepflegt, aus dem unter anderem die täglichen Neuinfektionen in den Kommunen erfasst wurden. Die Umstellung auf eine wöchentliche Meldung erfolgt deshalb, weil aus höheren Werten seit längerer Zeit keine direkten Handlungen mehr abgeleitet werden. Das Gesundheitsamt des Landkreises melde aber nach wie vor die Daten werktags an das Landesgesundheitsamt, so der zuständige Dezernent Gert Lödden. Auch bei nachträglichen Meldungen könnten die Infektionen den jeweiligen Tagen genau zugeordnet werden, heißt es in der Mitteilung weiter.

Coronavirus: Leicht sinkende 7-Tage-Inzidenzen im Emsland und in der Grafschaft

In der Grafschaft Bentheim gibt es seit gestern 240 neue Corona-Fälle. Das geht aus den aktuellen Fallzahlen des Landkreises hervor. Als mit dem Coronavirus infiziert gelten in der Grafschaft aktuell 4.255 Menschen. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt nach Angaben des Robert Koch-Institutes (RKI) heute 1.470 (gestern: 1.654) in der Grafschaft. Im Emsland gibt es seit gestern 746 neue Corona-Fälle. Akut mit dem Coronavirus infiziert sind im Emsland 7.981 Menschen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt hier laut RKI bei 1.489 (gestern: 1.679).

Coronavirus: Weiterer Todesfall in der Grafschaft Bentheim

In der Grafschaft Bentheim gibt es einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Das hat der Landkreis heute mitgeteilt. Außerdem gibt es seit gestern 250 neue Corona-Fälle. Als mit dem Coronavirus infiziert gelten in der Grafschaft aktuell 4.508 Menschen. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz beträgt nach Angaben des Robert Koch-Institutes (RKI) heute 1.654. Im Emsland gibt es seit gestern 928 neue Corona-Fälle. Akut mit dem Coronavirus infiziert sind im Emsland 8.167 Menschen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt hier laut RKI bei 1.679.

Corona: Weiterer Todesfall in der Grafschaft Bentheim und gestiegene Inzidenzen

Die 7-Tages-Inzidenz ist nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) im Emsland erneut gestiegen. Das RKI gibt zu heute einen Wert von 1860,9 an. Zum Vergleich: Gestern lag der Wert noch bei 1705,8. Der Landkreis Emsland meldet zu heute 1599 Neuinfizierte mit dem Coronavirus. Insgesamt sind akut 7678 Menschen infiziert. In der Grafschaft Bentheim ist heute eine weitere Person vor dem Hintergrund des Coronavirus verstorben. Die Gesamtzahl der Todesfälle liegt nun bei 167 Menschen. Für die Grafschaft Bentheim meldet das RKI einen leicht gestiegenen Wert von 1860,2. Zum Vergleich: Gestern wurde ein Wert von 1785,5 angegeben. Der Landkreis Grafschaft Bentheim zählt zu heute 262 Neuinfizierte. Insgesamt sind aktuell 4694 Menschen in der Grafschaft mit Covid 19 infiziert.

Coronavirus: 7-Tage-Inzidenzen im Emsland und in der Grafschaft über 1700

Über das Wochenende sind einschließlich gestern und heute 1.267 neue Corona-Fälle in der Grafschaft Bentheim registriert worden. Das hat der Landkreis heute mitgeteilt. Akut mit dem Coronavirus infiziert sind in der Grafschaft 4.951 Menschen. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt nach Angaben des Robert Koch-Institutes (RKI) heute 1.785. Im Emsland liegt der Wert auf einem etwa gleichen Niveau. Laut RKI beträgt die 7-Tage-Inzidenz hier aktuell 1.705. Aus den Fallzahlen des Landkreises geht hervor, dass seit gestern 1.254 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden sind. Als mit dem Coronavirus infiziert gelten im Emsland aktuell 6.724 Menschen.

Impfaktion auf dem Sportgelände des SV Dalum am Donnerstag

Auf dem Sportgelände des SV Dalum werden am Donnerstag Impfungen gegen das Coronavirus angeboten. Darauf hat die Gemeinde Geeste heute hingewiesen. Eingeladen sind alle, die noch keine Impfung erhalten haben, eine Zweit- oder eine Auffrischungsimpfung benötigen. Auch Kinder ab fünf Jahren können geimpft werden. Eine Terminvereinbarung sei laut Landkreis nicht nötig. Durchgeführt wird die Aktion vom mobilen Impfteam des Deutschen Roten Kreuzes und vom Landkreis. Geimpft wird zwischen 10 Uhr und 17.30 Uhr. Laut der Mitteilung sollen in den kommenden Tagen in weiteren Teilen des Landkreises Emsland derartige Impfaktionen stattfinden.

Corona: Inzidenz im Emsland wieder gesunken

Für das Emsland meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) für heute eine 7-Tagesinzidenz von 1.559,0. damit ist der Wert im Vergleich zu gestern (1707,4) gesunken. In der Grafschaft Bentheim liegt der Inzidenzwert heute bei 1.530,2 (gestern 1.519,8).  Weitere Informationen zu der Anzahl der Neuinfektionen und der Gesamtzahl der aktuell mit dem Coronavirus Infizierten geben die Landkreise am morgigen Montag wieder bekannt.

Inzidenzwert im Emsland wieder gestiegen – in der Grafschaft leicht gesunken

Für den Landkreis Emsland gibt das Robert-Koch-Institut (RKI) für heute einen Inzidenzwert von 1.707,4 an. Damit ist der Wert im Vergleich zu gestern (1.514,9) wieder angestiegen.  Zu heute zählt der Landkreis 1.354 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die 7-Tages-Inzidenz in der Grafschaft Bentheim ist leicht gesunken. Das Robert-Koch-Instituts (RKI) gibt für heute einen Wert von 1.591,8 an (gestern 1.613,6). Insgesamt gibt es in der Grafschaft zu heute 457 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Damit sind im Landkreis aktuell 4.986 Menschen an Covid-19 erkrankt. Die niedersachsenweite Hospitalisierung liegt heute bei 10,5. Der landesweite Wert der Intensivbettenbelegung liegt bei 4,9 %.

 

Symbolbild

Corona: Inzidenz im Emsland und in der Grafschaft Bentheim deutlich über niedersachsenweiten Schnitt

Die 7-Tages-Inzidenz ist im Emsland erneut gestiegen. Das Robert-Koch-Instituts (RKI) gibt für heute einen Wert von 1.514,9 an. Zum Vergleich: Gestern lag die Inzidenz noch bei 1.320,9. Der Landkreis Emsland zählt zu heute 2024 Neuinfektionen und insgesamt aktuell 8210 Infizierte mit dem Corona-Virus.
In der Grafschaft Bentheim ist heute ein weiterer Mensch in Verbindung mit einer Corona-Virus-Infektion verstorben. Die Gesamtzahl der Todesfälle steigt damit auf 166. Weiter zählt der Landkreis heute 496 Neuinfektionen. Kreisweit sind  in der Grafschaft akut 5.042 Menschen mit Covid-19 infiziert. Die 7-Tages-Inzidenz weist das RKI heute mit 1.613,6 aus. Sie ist damit im Vergleich zum Vortag (1.568,6) leicht gestiegen. Sowohl in der Grafschaft Bentheim als auch im Emsland liegt der Wert der 7-Tages-Inzidenz deutlich über dem aktuellen niedersachsenweiten Schnitt von 980,7.

Programm