Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Aschendorf

Bei einem Verkehrsunfall in Aschendorf sind gestern Nachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine 69-jährige Autofahrerin wollte auf der Rheder Straße einen Roller überholen. Während des Überholvorganges bog der Rollerfahrer links ab und stieß mit dem Auto zusammen. Der Rollerfahrer und seine Mitfahrerin mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm