23-Jähriger von zwei Männern bedroht und ausgeraubt

Ein 23-Jähriger ist gestern am späten Abend in Nordhorn von zwei Männern bedroht und ausgeraubt worden. Er stand auf dem Parkplatz Neumarkt, als die beiden jungen Männer auf ihn zugingen. Einer nahm ihn in den “Schwitzkasten” und drohte ihm mit den Worten: “Geld her oder ich bring dich um!” Der 23-Jährige gab ihm einen zweistelligen Bargeldbetrag. Anschließend flüchteten die beiden Täter. Der eine war etwa 1,85 Meter groß und trug eine dunkle Lederjacke. Der andere Mann war zirka 1,70 Meter groß und hatte einen roten Rucksack dabei. Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden.

Symbolbild:  Bundespolizei

Werkzeuge aus zwei Betrieben gestohlen

In Lengerich sind Unbekannte zwischen Donnerstagabend und gestern Nachmittag in ein landwirtschaftliches Gebäude an der Straße Zum Ramming und einen Zimmereibetrieb an der Straße Zum Peddenhoek eingebrochen. Sie stahlen Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen.

Einbruch in Volkshochschule in Papenburg

Unbekannte sind in der Nacht zu gestern in die Volkshochschule in Papenburg am Hauptkanal rechts eingebrochen. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten sie einen Tresorwürfel und eine Geldkassette samt Inhalt. Der Schaden wird insgesamt auf mehrere tausend Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Einbrecher in Bauhof stehlen Tischlerfahrzeug

Zwischen Donnerstagnachmittag und gestern Morgen sind unbekannte Einbrecher in die Räume des Bauhofes an der Deilmannstraße in Bad Bentheim eingestiegen. Sie erbeuteten ein voll ausgestattetes Tischlerfahrzeug. Es handelt sich dabei um einen Opel Vivaro mit dem amtlichen Kennzeichen NOH-BB 230 und der Aufschrift “Stadt Bad Bentheim” an den Seiten. Wie hoch der Gesamtschaden ist, ist noch nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Vierstelliger Bargeldbetrag aus Wohnung gestohlen

Unbekannte sind gestern Morgen zwischen 9 Uhr und 11:15 Uhr in eine Wohnung in Langen eingebrochen. Die Obergeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses liegt an der Schulstraße. Die Täter brachen die Wohnungstür auf und stahlen einen vierstelligen Bargeldbetrag. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Fernsehgeräte im Wert von 110.000 Euro gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zu gestern Fernsehgeräte im Wert von 110.000 Euro gestohlen. Sie brachen auf dem Rastplatz “Waldseite Süd” der A30 bei Bad Bentheim den Auflieger eines Lkw auf. Daraus entwendeten sie 247 Fernseher. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise geben können.

71-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Gestern Morgen ist ein 71-Jähriger bei einem Unfall in Lingen schwer verletzt worden. Er fuhr mit seinem Pedelec auf dem Willy-Brandt-Ring in Richtung Haselünner Straße. Er überquerte die Straße ohne anzuhalten. Dabei übersah er ein Auto, das von hinten kam. Beide stießen zusammen. Der Pedelecfahrer stürzte und verletzte sich dabei schwer. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Polizeibeamter von 19-Jährigem leicht verletzt

Ein Polizeibeamter ist bei einem Einsatz in Sögel gestern Abend leicht verletzt worden. Auf dem Parkplatz des Freibads wollten er und weitere Beamte einen 19-Jährigen kontrollieren. Dieser weigerte sich und drohte den Beamten. Schließlich überwältigten sie ihn und nahmen ihn in Gewahrsam. Einer der Beamten wurde dabei leicht verletzt. Der 19-Jährige wird sich nun in einem Strafverfahren verantworten müssen.

Unbekannter belästigt 15-jähriges Mädchen in Nordhorn

Ein Unbekannter hat am Dienstagnachmittag in Nordhorn eine Jugendliche belästigt. Der Mann hatte das 15-jährige Mädchen in der Nähe eines Einkaufszentrums in der Firnhaberstraße angesprochen. Laut Polizei nötigte er sie dazu, mit ihm über die Vechtebrücke in Richtung des Wohngebietes Vechteaue zu gehen. Beim Ferienpark soll es zu einer ungewollten Annäherung gekommen sein. Das Mädchen lief davon und traf auf einen Passanten. Der Zeuge begleitete sie zur Polizei. Der gesuchte Unbekannte soll etwa 20-25 Jahre alt und circa 1,75-1,80 Meter groß und schlank gewesen sein. Der südländisch wirkende Mann trug einen dunklen Vollbart, ein schwarzes Basecap, einen grünen Blouson, eine Jeans und schwarze Schuhe. Er war mit einem dunklen Fahrrad mit weißen Schutzblechen unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen.