Mehrere Vollsperrungen auf B70 ab September

Autofahrer müssen sich ab September auf mehrere Vollsperrungen auf der B70 zwischen Lingen und Varenrode einstellen. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, werden bis Sommer 2021 in neun Bauabschnitten die Fahrbahn und die Radwege entlang der Bundesstraße erneuert. Die ersten vier Bauabschnitte betreffen demnach den Abschnitt zwischen Lingen und Bramsche und sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Während der erste Abschnitt noch mit einer halbseitigen Sperrung saniert werden kann, erfolgt ab dem zweiten Bauabschnitt eine Vollsperrung. Der regionale Verkehr wird über Spelle, Schapen, Beesten, Messingen und Baccum geführt. Für den lokalen Verkehr erfolgt eine verkürzte Umleitung über die L58.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm