Covid-19: Schülerin in Nordhorn infiziert und Verdopplung von Quarantäne-Fällen im Emsland

In der Grafschaft Bentheim ist im Vergleich zu gestern ein weiterer COVID-19 – Fall hinzugekommen. Dabei handelt es sich um eine Schülerin der ‘Gewerblich Berufsbildenden Schulen’ (GBS) in Nordhorn. Etwa 24 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte wurden daraufhin in Quarantäne geschickt. Insgesamt zählt die Grafschaft Bentheim aktuell 372 Menschen in Quarantäne und acht aktive COVID-19 – Fälle. Auch im Emsland ist die Zahl der aktiven COVID-19 – Fälle gestiegen. Aktuell sind 42 Menschen mit dem Virus infiziert. Das sind elf Menschen mehr als gestern. Zudem hat sich die Zahl der Menschen in Quarantäne im Emsland verdoppelt.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm