Wochenserie: Die Verfolgten des Dritten Reichs Teil 4

In unserer aktuellen Wochenserie „Die Verfolgten des Dritten Reichs“ schauen wir auf Menschen, die den Nationalsozialisten ein Dorn im Auge waren. Die Kommunisten gehörten dazu, Katholiken, Zwangsarbeiter und viele andere. Aber manchmal war es auch einfach ein Individuum, an dem sich die Nazis störten, einfach weil jemand Rückgrat bewies und sich nicht gleichschalten wollte. So jemand war der Arzt Dr. Ferdinand Beckmann aus Lingen. Um ihn geht es heute im vierten Teil der Wochenserie von Sonia Meck-Shoukry:

Download Podcast

Foto © Stadtarchiv Lingen

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm