Handys und Co. im Fokus: Kontrollwoche der Polizei startet

Ab heute startet in der Region eine Kontrollwoche der Polizei zum Thema Aufmerksamkeit am Steuer. Daher kommt es vermehrt zu Kontrollen. Ziel sei es, möglichst viele Verkehrsteilnehmer für die Gefahren der Handynutzung und anderen Ablenkungen beim Fahren zu sensibilisieren und entsprechende Verstöße zu ahnden. Studien belegen, dass Ablenkung mit der Hälfte aller Verkehrsunfälle in Zusammenhang steht, so die Polizeidirektion Osnabrück in einer Pressemitteilung. Alleine im letzten Jahr stellten die Beamten der Polizeidirektion Osnabrück mehr als 3.000 Handyverstöße fest. Die Aktion läuft bis kommenden Sonntag.

Sportrückblick auf das Wochenende: SVM-Teams im Torrausch

Es war wohl DIE Sportnachricht in der Region am Wochenende! 6:1 schoß der SV Meppen am Samstag den zweifachen deutschen Meister Kaiserslautern aus dem Stadion. Ein richtiges Fußballfest in der Hänsch-Arena. Aber auch die Damen des SV Meppen haben ein Torfeuerwerk abgebrannt…das und alles weitere vom Sportwochenende haben wir im Gespräch mit unserem Kollegen Heiko Alfers zusammengefasst.

 

Download Podcast

Sport am Wochenende: SV Meppen empfängt Kaiserslautern, SVM-Damen müssen nach Bielefeld, HSG auswärts in Wetzlar

Im Fußball nehmen nach der Länderspielpause die Profiligen wieder den Betrieb auf. In der 3. Liga hat der SV Meppen den 1. FC Kaiserslautern zu Gast. Mit einem Sieg würde man die Rheinland-Pfälzer definitiv in der Tabelle hinter sich lassen. Der Anstoß in der Hänsch-Arena erfolgt morgen um 14.00 Uhr.

In der 2. Bundesliga der Damen steht dem Team des SVM die Auswärtsaufgabe bei Arminia Bielefeld bevor. Meppen steht nach drei Spieltagen auf dem zweiten Tabellenplatz, musste aber zuletzt eine deutliche 1:5-Pokalniederlage gegen die SGS Essen verkraften. Die Arminia verlor die letzten zwei Ligaspiele und belegt aktuell Platz 8. Der Anpfiff in Bielefeld erfolgt am Sonntag um 14.00 Uhr.

Die Handballbundesligisten von der HSG Nordhorn-Lingen reisen unterdessen zum Auswärtsspiel zur HSG Wetzlar nach Hessen. Nach vier Niederlagen zum Auftakt liegt die HSG Nordhorn-Lingen aktuell noch ohne Punkte auf dem letzten Tabellenplatz. Die HSG Wetzlar konnte ihrerseits bislang 3 von 8 möglichen Punkten holen und belegt Tabellenplatz 12. Spielbeginn in der Wetzlarer Rittal-Arena ist am Sonntagnachmittag um 16.00 Uhr.

Projekt “Wege zur Vielfalt” erfolgreich ausgelaufen

 Das südliche Emsland und die Grafschaft sind ein Hotspot. Genauer gesagt der Hotspot 22. Unter diesem Namen war die Region im Bundesprogramm „Biologische Vielfalt“ gelistet. Als einer von bundesweit 30 Hotspots wurden in den vergangenen sechs Jahre lang Lebensräume renaturiert, aufgewertet und vernetzt. Im Fokus standen hier vor allem die Lebensräume auf Sand. Ems-Vechte-Welle Reporter Daniel Stuckenberg war auf der Abschlussveranstaltung des Projekts und berichtet.

 

Download Podcast

TI: Meyer präsentiert nach “Twixum” seinen neuen Hit

Gah up sied“ heißt der neue Song des Ostfriesen Gerald Meyer. Wir erinnern uns an den Sommer im vergangenen Jahr. Ein Song ging euch da nicht aus dem Kopf, nämlich „Twixum“ von Meyer. Ihr habt uns im vergangenen Jahr so viele Anfragen zu dem Song geschickt, per E-Mail, per Facebook, per Twitter, … da haben wir mit dem Mann hinter dem Song Kontakt aufgenommen, Gerald Meyer. Jetzt hat er einen neuen Song am Start – und über den hat Laura Micus mit Gerald Meyer am Ems-Vechte-Welle Telefon gesprochen.

 

Foto: © Gerald Meyer

 

Download Podcast

Sportvorschau aufs Wochenende: Alle Teams spielen wieder

Die Länderspielpause liegt hinter uns. Das heißt: Im Fußball geht der Ligabetrieb wieder weiter. Auch für den SV Meppen, der durch das abgesagte Auswärtsspiel beim MSV Duisburg jetzt sogar zwei Wochen Pflichtspielpause hatte. Am Samstag geht’s also weiter und zu Gast ist dann ein direkter Tabellennachbar. Den hat Fabian Reifenrath mal genauer unter die Lupe genommen.

 

Download Podcast

17-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

In Neuenhaus ist gestern Abend ein 17-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Er war gegen kurz nach 21:30 Uhr auf dem Nordwestring unterwegs. Beim dortigen Kreisverkehr wurde er von einem 67-jährigen Autofahrer übersehen und angefahren. Der Jugendliche stürzte. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Osnabrücker Zoll ab Sonntag in blauer Dienstkleidung im Einsatz

Ab Sonntag ist der Osnabrücker Zoll in blauer Dienstkleidung im Einsatz. Mit der Umstellung von Grün auf Blau reihe sich der Zoll in die Farbgestaltung der deutschen und europäischen Sicherheitsbehörden ein. Dadurch sei der Zoll besser zu erkennen. Bundesweit sollen bis Januar 2020 alle 13.500 Dienstkleidungsträger des Zolls mit einem modernen Blau ausgestattet werden. Auch die Dienstfahrzeuge, Zollschiffe und Zollboote werden Schritt für Schritt von Grün auf Blau umgestellt.

Foto: © Hauptzollamt Osnabrück

Stegemann ruft kreative Bürger zu Teilnahme an Wettbewerb “Deutschland – Land der Ideen” auf

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann unterstützt den Wettbewerb „Deutschland – Land der Ideen“. Das schreibt er in einer Pressemitteilung. Das Bundesverkehrsministerium und die Initiative suchen kreative Antworten auf Mobilitätsfragen. Gesucht werden innovative Denkanstöße, die Deutschlands Mobilität nachhaltig verbessern können. Das können zum Beispiel Ideen sein, durch die der Pendelverkehr komfortabler wird oder die älteren Personen mehr Mobilität im Alltag ermöglichen. Stegemann ruft auch kreative Köpfe aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim dazu auf, an dem Wettbewerb teilzunehmen. Teilnahmeschluss ist der 06. Oktober. Im November findet dann die Preisverleihung statt. Stegemann würde sich freuen, dort auch Gesichter aus seiner Heimat zu sehen, heißt es in der Pressemitteilung.