Widerstand gegen Abriss eines Schulgebäudes in Haselünne

Der Landkreis Emsland hat den Abriss des Schulaltbaus am Kreisgymnasium St. Ursula in Haselünne ausgeschrieben. Dem Antrag der SPD-Kreistagsfraktion zur Aufhebung des Beschlusses kann nicht stattgegeben werden. Laut Landrat Marc-André Burgdorf seien in den vergangenen Wochen keine triftigen Argumente dazugekommen. Unter anderem hatte sich der Heimatverein Haselünne für den Erhalt des Schulaltbaus eingesetzt. Nach dem Beschluss des Abrisses hat sich der Heimatverein mit weiteren Haselünnern in einem offenen Brief an die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion gewandt. ems-vechte-welle-Reporterin Aline Wendland hat mit Josef Rosche vom Heimatverein Haselünne gesprochen. Zuerst hat sie ihn gefragt, wie der Heimatverein Haselünne die Nachricht über den Abriss aufgenommen hat:

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm