Serie: Papenburg und die Familie von Velen Teil 5

Wir sind beim letzten Teil der Wochenerie zur „Papenburg und der Familie von Velen“ angekommen. Bisher haben wir die ganze Geschichte verfolgt, wie das Gebiet an den Fürstbischof von Münster verkauft wurde, dieser einen Drost für die Verwaltung einsetzte, bis das Drostenamt nach einigen hundert Jahren erlosch und der Drost seinen Amtssitz, das Gut Altenkamp, an den damaligen Verwalter verkaufte.Sonia Meck-Shoukry berichet.

 

Download Podcast

Serie: Papenburg und die Familie von Velen Teil 4

Wir schauen wieder nach Papenburg – denn es ist Zeit für den vierten Teil unserer Wochenserie. Gestern ging es um den Aufstand im Jahr 1727, als sich die Siedler gegen ihren Lehnsherren Dietrich von Velen erhoben. Im Jahr darauf ließ sich der Drost ein ganz besonderes Haus mit Gartenanlage bauen, das heute noch steht und gerne für kulturelle Veranstaltungen genutzt wird. Und auf den Bau dieses Hauses und eine weitere bedeutende Papenburger Familie schauen wir heute. Sonia Meck-Shoukry berichet.

 

Download Podcast

Serie: Papenburg und die Familie von Velen

Wir starten heute eine brandneue Wochenserie auf der ems-vechte-welle und die führt uns ins nördliche Emsland, genauer gesagt nach Papenburg. Die Geschichte dieser Stadt, hat nämlich eine Familie ganz entscheidend mitgeprägt und zwar die Familie Von Velen. Ein Name, der einem in der Fehnstadt auch überall begegnet. Denn etwas über 250 Jahre lang hatte diese Familie das Drostenamt der Stadt inne. Welche Aufgaben das mit sich brachte und wie die Familie zu diesem Amt kam, darum geht es heute im ersten Teil unserer Wochenserie. Sonia Meck-Shoukry berichtet.

 

Download Podcast

Serie: Viva Con Agua Teil 5

In dieser Woche haben wir euch die Wasserinitiative Viva con Agua vorgestellt. Im fünften und letzten Teil unserer Wochenserie schauen wir auf die Spendenaktion, die unser Reporter Nils Heidemann im Rahmen seiner Wochenserie mit vier Freunden gestartet hat. Die Jungs sind am vergangenen Sonntag den Halbmarathon in Hamburg gelaufen und haben dadurch eine stolze Summe zusammenbekommen, die sie nun an Viva con Agua spenden, um für sauberes Trinkwasser weltweit zu sorgen. Nils hatte sein Aufnahmegerät beim Halbmarathon dabei und stellt euch das Ergebnis der Spendenaktion vor.

 

Download Podcast

Serie: Viva Con Agua Teil 4

In den vergangenen Tagen haben wir euch bereits in die Welt von Viva con Agua eingeführt. In einer Wochenserie stellen wir euch das Netzwerk vor, das sich für weltweit sauberes Trinkwasser einsetzt. In den ersten drei Teilen ging es bereits um die Grundidee, unterstützte Projekte und darum, wie viele kreative Möglichkeiten es gibt, Geld zu sammeln. Heute im vierten Teil der Wochenserie schauen wir hier zu uns in die Region, denn seit kurzem gibt es auch eine Viva con Agua Crew in Lingen. Nils Heidemann berichtet.

Foto © Viva con Agua Lingen

Download Podcast

Serie: Viva Con Agua Teil 3

Wer oft auf Konzerten unterwegs ist, der wird sie schon des Öfteren gesehen haben: Die Pfandbechersammler von Viva con Agua. Dabei ist das nur eine Variante, mit der die Wasserinitiative Geld für sauberes Trinkwasser weltweit sammelt. Nachdem wir im ersten und zweiten Teil unserer Wochenserie alles über die Grundidee erfahren und einen Einblick in die Projekte erhalten haben, schauen wir heute darauf, wie sowohl die lokalen Crews, als auch Einzelpersonen und Viva con Agua selbst Geld sammeln. Nils Heidemann berichtet.

Foto: © Papa Shabani für Viva con Agua.

Download Podcast

Serie: Viva Con Agua Teil 2

„Wasser für alle – Alle für Wasser“ – das ist ein Motto des Netzwerkes Viva con Agua. Im ersten Teil unserer Wochenserie haben wir euch gestern die Grundidee von der Wasserinitiative vorgestellt. Da wurde deutlich, wie wichtig die Ressource Wasser ist und das VcA drei universelle Sprachen nutzt, um darauf aufmerksam zu machen: Kunst, Musik und Sport. Heute im zweiten Teil schauen wir darauf, wie genau das gesammelte Geld in die weltweite Wasserversorgung- und Aufklärung investiert wird.

Foto: © Lea May für Viva con Agua.

Download Podcast

Serie: Viva Con Agua Teil 1

In dieser Woche stellen wir euch die Wasserinitiative Viva con Agua de St. Pauli e.V. vor. Das internationale Netzwerk aus Menschen und Organisationen verfolgt eine Vision: Den weltweiten Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen. Im ersten Teil der Wochenserie berichten wir von den Anfängen und der Grundidee von Viva con Agua. Ems-Vechte-Welle Reporter Nils Heidemann hat sich mit dem Netzwerk beschäftigt.
Foto: © Stefan Groenveld

Download Podcast

Serie: 100 Jahre SV Olympia Laxten Teil 5

In den ersten vier Teilen unserer Wochenserie zu „100 Jahre SV Olympia Laxten“ hat mein Kollege Nils Heidemann auf die Geschichte des Lingener Sportvereins, die Jugendarbeit und die Inklusion geblickt.Im heutigen letzten Teil geht es um die Festwoche, die zwar bereits seit vergangenem Sonntag mit der Fotoausstellung im Laxtener Hökehus läuft, aber an diesem Wochenende ihren Höhepunkt findet. Nils Heidemann berichtet.

Download Podcast

Serie: 100 Jahre SV Olympia Laxten Teil 4

Im heutigen vierten Teil unserer Wochenserie zu „100 Jahre SV Olympia Laxten“ schauen wir auf die Inklusion im Sportverein. Die Lucky Löwen sind sicherlich vielen Leuten ein Begriff. Die Inklusionsmannschaft gibt es bereits seit über zehn Jahren. Ems-Vechte-Welle Reporter Nils Heidemann hat sich mit Carsten Hilbers getroffen, der weiß, wie wichtig Inklusion im Sport ist.

Download Podcast