Wochenserie: Saisonstart der Sportteams aus der Region Teil 5 – FC Schüttorf 09

In unserer Wochenserie haben wir bisher über die Sportspitzenteams aus der Region gesprochen, die bereits in die Saison gestartet sind oder jetzt am Wochenende die ersten Punktspiele bestreiten. Im heutigen letzten Teil der Serie geht es um eine Mannschaft, die sich noch etwas gedulden muss. Die Volleyball-Herren des FC Schüttorf haben erst morgen in einer Woche ihr erstes Spiel in der zweiten Volleyball-Bundesliga. Um unsere Wochenserie zu komplettieren, haben wir uns aber natürlich auch dort nach dem Stand der Vorbereitung und der Vorfreude auf die Saison erkundigt. Daniel Stuckenberg berichtet.

Wochenserie: Saisonstart der Sportteams aus der Region Teil 4 – SC Union Emlichheim

Den ganzen Sommer über wird geschuftet und ackert, an Abläufen, Technik und Athletik gefeilt. Damit alles sitzt, wenn es drauf ankommt. Am kommenden Wochenende startet die neuen Saison in der zweiten Volleyball-Bundesliga. Dort sind sowohl bei den Herren als auch bei den Damen Teams aus der Grafschaft vertreten. Die Herren des FC Schüttorf haben allerdings noch ein Wochenende spielfrei und starten erst am 18. September in die neue Saison. Die Damen des SC Union Emlichheim hingegen gehen schon am Samstag in die neue Spielzeit. Für unsere aktuelle Wochenserie hat sich Daniel Stuckenberg in Emlichheim nach dem Verlauf der Vorbereitung und den Zielen der neuen Saison erkundigt:

Download Podcast

Foto © Gerold Meppelink

Wochenserie: Saisonstart der Sportteams aus der Region Teil 3 – HSG Nordhorn-Lingen

In unserer aktuellen Wochenserie zum Saisonstart der Sportspitzenteams aus der Region haben wir in den vergangenen Tagen über Mannschaften gesprochen, die den Saisonstart schon hinter sich haben, nämlich die Fußballmannschaften des SV Meppen. Ab heute geht es nun um die Sportarten, bei denen die neue Spielzeit am kommenden Wochenende startet. Als erstes schauen heute wir auf die Handballer der HSG Nordhorn-Lingen. Die starten am Sonntag in ihre Zweitliga-Saison. Daniel Stuckenberg berichtet.

Wochenserie: Saisonstart der Sportteams aus der Region Teil 2 – SV Meppen Damen

Während es auf den Fußballplätzen schon wieder um Punkte geht, starten die Hallensportler erst so nach und nach in die neue Saison. Am kommenden Wochenende stehen für die Handballer der HSG Nordhorn-Lingen und die Volleyballerinnen des SC Union Emlichheim die ersten Punktspiele auf dem Programm. Eine Woche später folgen dann die Volleyballer aus Schüttorf. Für unsere aktuelle Wochenserie hat Daniel Stuckenberg wir mit den Teams über die Vorbereitung auf die neue Saison gesprochen. Auch mit den Teams, die schon die ersten Spiele hinter sich haben – wie die Fußball-Damen des SV Meppen.

Wochenserie: Saisonstart der Sportteams aus der Region Teil 1 – SV Meppen Herren

Am kommenden Wochenende starten mit den Handballern der HSG Nordhorn-Lingen und den Volleyballerinnen des SC Union Emlichheim zwei weitere Sportspitzenteams aus der Region in die neue Spielzeit. Wir haben das zum Anlass genommen für eine Wochenserie, in der wir mit den Teams über ihre Vorbereitung sprechen. Oder eben auch über den bisherigen Saisonverlauf. Denn zwei Spitzenteams aus der Region haben bereits die ersten Spiele hinter sich, nämlich die Fußball-Teams des SV Meppen. Wir starten unsere Serie mit den SVM-Herren in der dritten Liga. Daniel Stuckenberg berichtet.

Wochenserie: Vegan für Anfänger Teil 5 – Klischees und Fazit

Die vegane Lebensweise ist ein heiß diskutiertes Thema. Unsere Kollegin Laura Behling hat sich damit intensiv auseinandergesetzt. In einem Selbstversuch hat sie für euch getestet, wie es ist, auf alle tierischen Erzeugnisse zu verzichten. Mittlerweile ist Laura schon am Ende ihres Versuchs angelangt und hat schon eine ganze Menge lernen können. Unter anderem in Interviews mit dem Nabu, dem deutschen Tierschutz Büro oder einer Ernährungsberaterin. Jetzt ist es an der Zeit, mal nachzubohren. Wie alltagstauglich ist der Veganismus denn und welche Schwierigkeiten und Erfolge gab es?

Download Podcast

Symbolbild © Gerhard G. auf Pixabay

Wochenserie: Vegan für Anfänger Teil 4 – Vegan für den Tierschutz?

Gründe für eine vegane Lebensweise gibt es viele. Unsere Kollegin Laura Behling hat für euch den Selbstversuch gemacht und ganz ohne Vorbereitung eine Woche lang vegan gelebt. Sie ist den unterschiedlichen Gründen für diesen Lifestyle nachgegangen und erzählt von ihren persönlichen Erfahrungen und Recherchen – in unserer Wochenserie „Vegan für Anfänger – ein Selbstversuch“. Dabei geht es auch um die Auswirkungen von Veganismus auf die Umwelt, den Alltag, die Gesundheit und heute auf den Tierschutz. Viele Menschen entscheiden sich, tierische Produkte komplett aus ihrem Leben zu streichen, um der Tierquälerei entgegenzusteuern. Laura hat beim Deutschen Tierschutzbüro mal nachgefragt, ob das eine wirkungsvolle Methode ist:

Download Podcast

Symbolbild © Deutsches Tierschutzbüro

Wochenserie: Vegan für Anfänger Teil 3 – Hilft vegane Ernährung der Umwelt?

Gründe, sich vegan zu ernähren, gibt es viele. Und die haben es ganz schön in sich. Unserer Kollegin Laura Behling wollte dem etwas genauer auf den Grund gehen und hat einen Selbstversuch gestartet. Von heute auf morgen hat sie alle tierischen Produkte aus dem Alltag gestrichen und nachgeforscht, warum sich Menschen für diese Lebensweise entscheiden. Dass der Klimawandel zu einem immer größeren Problem wird, sollte mittlerweile jedem bekannt sein. Aber welche große Rolle die Viehwirtschaft dabei spielt, ist nicht allen bewusst. Laura hat sich damit intensiver auseinandergesetzt und Cristina Tölle Nolting, Referentin für Agrarpolitik vom NABU, gefragt, welche Probleme die Landwirtschaft verursacht und ob vegane Ernährung dem entgegensteuern kann.

Wochenserie: Vegan für Anfänger Teil 2 – Ist vegan gesund?

In unserer Wochenserie „Vegan für Anfänger – ein Selbstversuch“ hat sich Kollegin Laura Behling in ein Experiment gestürzt. Dabei testet sie die vegane Lebensweise und berichtet von ihren Erfahrungen. Im ersten Teil ging es gestern darum, was es überhaupt bedeutet, vegan zu leben und heute beschäftigt sich Laura mit dem Gesundheitsaspekt. Man kann sich schließlich in jeder Ernährungsform gesund oder ungesund ernähren. Auch als Veganer kann man nur von Pommes mit Ketchup leben. Eine gesunde Ernährung sollte allerdings möglichst ausgewogen sein. Aber funktioniert das überhaupt ohne tierische Produkte? Henriette Stevens ist Diplom Oecotrophologin und ist seit 15 Jahren selbstständig mit ihrer eigenen Ernährungsberatungspraxis. Bei ihr hat Laura erfragt, ob die vegane Ernährung überhaupt empfehlenswert ist:

Download Podcast

Symbolbild © RitaE/pixabay

Wochenserie: Vegan für Anfänger Teil 1 – Was ist eigentlich vegan?

Vegan zu leben, dahinter steckt weit mehr als nur auf tierische Produkte zu verzichten. Unsere Kollegin Laura Behling hat sich an einen Selbstversuch gewagt und den veganen Lebensstil getestet. Mit einem Sprung ins kalte Wasser, völlig ohne Vorbereitung und nur mit Neugier ausgestattet, hat sie sich von dem einen auf den anderen Tag von tierischen Erzeugnissen abgewandt. Ganz ohne Vorbereitung – das kann auch nach hinten losgehen. Wie es Laura in ihrem Experiment ergangen ist, ist Thema des ersten Teils unserer Wochenserie “Vegan für Anfänger”: