Trainingskampagne “Depression ist keine Option” gestartet

Man hört es immer wieder: Viele Menschen vereinsamen in Zeiten des Lockdowns und werden regelrecht depressiv. Deshalb ist es ganz wichtig, dass diese Menschen Hilfe bekommen können. Dafür gibt es zum Beispiel die Stiftung Deutsche Depressionshilfe. Für die hat das Unternehmen 3LifeSports aus dem Emsland eine Spendenaktion gestartet. Mithilfe einer Challenge sollen sowohl Bewegung, Spaß, als auch Spenden generiert werden. Sonia Meck-Shoukry berichtet.

Download Podcast
Grafik (c) 3LifeSports

Alles zur Challenge findet ihr hier
Ein Beispielvideo könnt ihr euch hier ansehen


Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm