IHK bietet Integrationsberatung per Videokonferenz an

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim bietet am 2. April per Videokonferenz individuelle Beratungsgespräche zur Beschäftigung und Ausbildung von Flüchtlingen an. Der Sprechtag richtet sich an Geflüchtete, die sich über ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt informieren möchten oder Fragen zur Ausbildung haben. Außerdem sind Unternehmen eingeladen, über Möglichkeiten der Unterstützung und Sprachförderung zu informieren. Weitere Informationen gibt es hier.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm