Emsländische Landschaft startet Gemeinschaftsaktion “Platt för to Huus”

Die Veranstaltungsbranche liegt am Boden. Das hat uns vor kurzem der Agent eines Kabarettisten gesagt. Aber was ist die Alternative zu einer Bühnenveranstaltung mit Saalpublikum? Es ist wohl kein Ersatz, aber viele Veranstaltungen werden ins Internet verlagert. Zwar sind die Protagonisten dann von den Zuschauern räumlich getrennt – aber Unterhaltung und Entertainment ist so trotzdem möglich. Das hat sich auch die Emsländische Landschaft gedacht und eine Gemeinschaftsaktion ins Leben gerufen. Sie heißt „Platt för to Huus“. Heiko Alfers berichtet.

 

Download Podcast
Foto © Emsländische Landschaft

Kontakt:
Telefon: 05931-4964213
eMail: wilken@emslaendische-landschaft.de

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm