Unfall mit einem Traktor auf der L62 bei Neubörger

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Aschendorfer Straße in Neubörger sind am Morgen vier Menschen verletzt worden. Gegen 7:30 Uhr war ein 19-jähriger Autofahrer in Richtung B 401 unterwegs. Er überholte mehrere Fahrzeuge. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Traktor. Der 19-Jährige versuchte auszuweichen, konnte einen Zusammenprall aber nicht mehr verhindern. Anschließend prallte das Auto gegen einen weiteren Pkw. Dieser überschlug sich mehrfach und kam auf einem Feld zum Stillstand. Ersthelfer konnten beide Insassen aus dem auf der Seite liegenden Auto befreien. Der 55-jährige Fahrer und die 22-jährige Mitfahrerin wurden leicht verletzt. Der 19-Jährige und sein 16-jähriger Mitfahrer wurden ebenfalls verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden.

Wohnhaus in Neubörger durch Brand stark beschädigt

An der Hermann-Zurlage-Straße in Neubörger ist gestern Abend ein Wohnhaus in Brand geraten. Gegen 20:30 Uhr wurden Anwohner auf das Feuer im Dachgeschoss aufmerksam. Die Feuerwehren aus Kluse, Dörpen und Börger rückten mit einer Vielzahl von Einsatzkräften an. Ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude konnte verhindert werden. Es wurde niemand verletzt. Das Einfamilienhaus wurde durch den Brand erheblich beschädigt. Derzeit kann der Sachschaden aber noch nicht genau beziffert werden. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß in Neubörger

In der Nacht zum Sonntag sind in Neubörger zwei Autos frontal zusammengestoßen. Beide Autofahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein 20-Jähriger war mit seinem Auto auf der L62 in Richtung Börger unterwegs. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Auto und geriet auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er frontal mit dem entgegenkommenden Auto eines 25-jährigen Mannes. An beiden Autos entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf rund 23.000 Euro geschätzt.

Auto aufgebrochen – Jacken geklaut

Neubörger – In der Nacht zu Dienstag wurde auf dem Parkplatz der Molkerei in Neubörger ein Auto aufgebrochen. Die Täter schlugen eine Scheibe des Fahrzeugs ein und stahlen zwei Jacken. Es handelt sich um eine blaue Jacke der Marke Schöffel und eine graue Jacke der Marke High Colorado. Zeugen werden gebeten, sich zu melden. /sms