Polizei verzeichnet Einbrüche in Neubörger und Wietmarschen

Die Polizei hat in den vergangenen Tagen Einbrüche in Wietmarschen und Neubörger verzeichnet. Bereits zwischen dem 09. Mai und dem 13. Mai brachen Unbekannte in einen Bunker am Wirtschaftsweg in Neubörger ein. Sie beschädigten diverses Inventar und warfen Mobiliar vor den Bunker. Sie richteten einen Schaden von mehreren tausend Euro an. Zwischen vergangenem Mittwoch um 20 Uhr und Donnerstag um 16 Uhr brachen Unbekannte außerdem in eine Gartenhütte an der Hermannstraße in Wietmarschen ein. Sie stahlen Alkohol. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm