Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß in Neubörger

In der Nacht zum Sonntag sind in Neubörger zwei Autos frontal zusammengestoßen. Beide Autofahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein 20-Jähriger war mit seinem Auto auf der L62 in Richtung Börger unterwegs. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Auto und geriet auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er frontal mit dem entgegenkommenden Auto eines 25-jährigen Mannes. An beiden Autos entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf rund 23.000 Euro geschätzt.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm