Wohnhaus in Neubörger durch Brand stark beschädigt

An der Hermann-Zurlage-Straße in Neubörger ist gestern Abend ein Wohnhaus in Brand geraten. Gegen 20:30 Uhr wurden Anwohner auf das Feuer im Dachgeschoss aufmerksam. Die Feuerwehren aus Kluse, Dörpen und Börger rückten mit einer Vielzahl von Einsatzkräften an. Ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude konnte verhindert werden. Es wurde niemand verletzt. Das Einfamilienhaus wurde durch den Brand erheblich beschädigt. Derzeit kann der Sachschaden aber noch nicht genau beziffert werden. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm