87 Verstöße gegen Corona-Schutzregeln am Wochenende

Am vergangenen Wochenende hat die Polizei im Emsland und der Grafschaft Bentheim insgesamt 87 Verstöße gegen die geltenden Corona-Allgemeinverfügungen festgestellt. In 33 Fällen hatten Menschen im Emsland gegen die nächtliche Ausgangssperre verstoßen. In Nordhorn mussten die Beamten in der Nacht zu Sonntag eine Feier auflösen. Die fünf Männer und Frauen im Alter zwischen 19 und 25 Jahren stammten aus fünf verschiedenen Haushalten. In der Nacht zu heute mussten Polizisten in Wietmarschen eine weitere Feier beenden. Die zehn Teilnehmer im Alter zwischen 18 und 22 Jahren stammten ebenfalls aus verschiedenen Haushalten. Die Betroffenen müssen nun mit Strafen rechnen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm