Wochenserie: Mutter – und jetzt? Teil 4

Kommt ein neues Familienmitglied dazu, greifen alte Routinen oft nicht mehr. Da ist plötzlich dieses kleine Wesen, dass alle Aufmerksamkeit für sich beansprucht und völlig auf seine Eltern angewiesen ist. Dann müssen sich erst wieder neue Routinen einpendeln und irgendwann kehrt auch wieder mehr Ruhe im Familienleben ein. Je nach persönlicher Situation kann es aber natürlich auch sein, dass sich gar nichts einpendelt und alles chaotisch bleibt. Hier ist dann echte professionelle Hilfe gefragt. Das bietet zum Beispiel der Sozialdienst katholischer Frauen mit seinen „Frühen Hilfen“ an. Die sind heute Thema im vierten Teil der Wochenserie „Mutter – und jetzt?“ von Sonia Meck-Shoukry:

Download Podcast

Weitere Informationen zu den “Frühen Hilfen” des Sozialdienstes katholischer Frauen findet ihr hier.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm