Stadt Meppen sucht Fahrräder für Flüchtlinge

Für die „Bürgerwerkstatt: Fahrräder für Flüchtlinge“ sucht die Stadt Meppen weitere Fahrräder. Daher bittet sie die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe. Gesucht werden gut erhaltene Damen-, Herren- und Kinder-Fahrräder. Seit dem Beginn der Bürgerwerkstatt konnten bereits viele Räder vermittelt werden, aktuell stehen allerdings kaum welche zur Verfügung. Den Geflüchteten würde so der Weg zum Sprachkurs, zum Arzt oder zum Supermarkt erleichtert werden, so die Integrationsbeauftragte Elisabeth Mecklenburg.

Kontakt:
Integrationsbeauftragte der Stadt Meppen
Elisabeth Mecklenburg
Tel. 05931 / 153 156

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm