Sanierungen an L39: Ab Montag Verkehrsbehinderungen zwischen Gildehaus und Bad Bentheim

Ab Montag müssen Verkehrsteilnehmer auf der L39 zwischen Gildehaus und Bad Bentheim mit starken Beeinträchtigungen rechnen. Das teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. Grund dafür sind Sanierungen an Fahrbahn und am Radweg. Das betrifft insgesamt zwölf Bauabschnitte von der Gronauer Straße bis zur Rheiner Straße in Bad Bentheim. Die Fertigstellung der gesamten Maßnahme ist für Ende Mai 2020 geplant. Die Baukosten betragen rund 2,8 Millionen Euro und werden vom Land Niedersachsen getragen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm