Polizei verzeichnet Einbrüche in Papenburg, Messingen und Bad Bentheim

Im Emsland und in der Grafschaft Bentheim ist es in den vergangenen Tagen zu Einbrüchen gekommen. In der Nacht zu Montag drangen Unbekannte in einen Abstellraum der Tribüne des DJK Eintracht Papenburg ein. Die Täter traten die Tür ein, machten aber keine Beute. Der Schaden wird auf 500 Euro beziffert. In der selben Nacht hat ein Jagdhund in Messingen Einbrecher verscheucht. Die unbekannten Täter drangen in eine Scheune und eine Lagerhalle auf einem Bauernhof an der Frerener Straße ein. Vermutlich weil der Jagdhund anschlug, ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab und ergriffen die Flucht. Sie erbeuteten ein Fahrrad im Wert von etwa 100 Euro. In Bad Bentheim sind Unbekannte bereits am Wochenende in einen Container auf einem Firmengelände an der Kopenhagener Straße eingedrungen. Sie öffneten gewaltsam die Umzäunung des Geländes und brachen anschließend die Containertür auf. Nach ersten Erkenntnissen stahlen sie nichts. In allen Fällen sucht die Polizei nach Zeugen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm