Polizei stellt vier Kilogramm Heroin sicher

Bad Bentheim – Das Grenzüberschreitende Polizeiteam Bad Bentheim hat am Freitagmittag einen 25-jährigen Mann mit vier Kilogramm Heroin gestoppt. Er wurde auf einem Parkplatz an der A30 angehalten. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten mehrere professionelle Verstecke im Fahrzeuginnenraum fest. Der Mann wollte insgesamt vier Kilogramm Heroin mit einem Straßenverkaufswert von rund 200.000 Euro in das Bundesgebiet schmuggeln. Er wurde festgenommen und am Samstag einem Haftrichter am Amtsgericht Nordhorn vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl gegen den 25-Jährigen.

 

Foto: © Grenzüberschreitendes Polizeiteam Bad Bentheim

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm