Montag starten die Bauarbeiten an der B402 zwischen Bokeloh und Schleper

Die Bauarbeiten an der B402 zwischen Bokeloh und Schleper starten am kommenden Montag. Das hat die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr im Geschäftsbereich Lingen mitgeteilt. Das Vergabeverfahren sei abgeschlossen. Geplant sei eine Deck- und Binderschichterneuerung auf einer Länge von etwa 4,4 Kilometern von Bokeloh bis zur sogenannten „Schleper-Kurve“. Zum Teil werde auch der gesamte Fahrbahnaufbau ausgetauscht. Die Arbeiten sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen werden. Umleitungen werden ausgeschildert. Die Kosten für die gesamte Baumaßnahme liegen bei rund 4,9 Millionen Euro.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm