Mann aus Lingen bei einem Verkehrsunfall verletzt

Ein 33-jähriger Mann aus Lingen hat sich bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Unfall geschah am Freitagmittag gegen 13:45 Uhr auf der Ochtruper Straße. Der Mann war in einem Opel Meriva unterwegs und bremste. Eine 21-jährige Fahrerin eines Renault Twingo übersah den Bremsvorgang wegen starker Sonneneinstrahlung. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Die 21-jährige Frau aus Bad Bentheim blieb unverletzt. Der Lingener kam ins Krankenhaus. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 16.000 Euro.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm