Mann aus Lingen bei einem Verkehrsunfall verletzt

Ein 33-jähriger Mann aus Lingen hat sich bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Unfall geschah am Freitagmittag gegen 13:45 Uhr auf der Ochtruper Straße. Der Mann war in einem Opel Meriva unterwegs und bremste. Eine 21-jährige Fahrerin eines Renault Twingo übersah den Bremsvorgang wegen starker Sonneneinstrahlung. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Die 21-jährige Frau aus Bad Bentheim blieb unverletzt. Der Lingener kam ins Krankenhaus. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 16.000 Euro.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm