Mais-Irrgarten in der Mehringer Heide ist ein Besuchermagnet

200 mal 100 Meter misst das Maisfeld der Familie Hulsmeier in der Mehringer Heide bei Emsbüren – und es ist ein richtiger Besuchermagnet! Warum? Seit über 20 Jahren legt die Familie dort in der Nähe ihres Bauerncafés, der Salzgrotte und der Swingolf-Anlage einen Irrgarten an. Die Ems-Vechte-Welle Reporter Daniel Stuckenberg und Nils Heidemann waren vor Ort und haben das ganze für euch ausgetestet.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm