Kleintransporter in Spelle ausgebrannt

Heute Morgen ist in Spelle auf dem Margaretenhof an der Beestener Straße ein Kleintransporter ausgebrannt. Als die Feuerwehr Spelle gegen 9.47 Uhr eintraf, stand der Transporter bereits in vollen Flammen. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt in dem Daimler. Die Feuerwehr Spelle war mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort. Die Nachlöscharbeiten wurden wiederum von der Speller Wehr übernommen. Personen kamen bei dem Brand nicht zu schaden.

Foto © Hermann Lindwehr

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm