Dorfladen in Geeste-Osterbrock neu eröffnet

Wer selbst in einem Dorf lebt oder großgeworden ist, weiß, wie bedeutsam Einkaufsmöglichkeiten vor Ort sind. Für die Kinder heißt es, dass sie mal eben ein paar Süßigkeiten oder Schulhefte kaufen können. Nicht für jeden Liter Milch oder Waschpulver in den nächst größeren Ort mit dem Auto fahren zu müssen bedeutet es für die Erwachsenen. Sich selbst weitestgehend mit Lebensmitteln versorgen zu können: sehr wichtig für ältere oder nicht so mobile Einwohner. Außerdem ist ein Laden im Dorf Treffpunkt, gesellschaftlicher Mittelpunkt, die Möglichkeit, Neuigkeiten auszutauschen oder einfach nur mal einen kleinen Klönschnack zu halten. Im Ortsteil Osterbrock der Samtgemeinde Geeste hat sich der bereits seit fünf Jahren bestehende Dorfladen etabliert. Dies unterstreicht der komplette Neubau inklusive sechs Mietwohnungen. Ems-Vechte-Welle-Reporterin Christiane Adam war dabei, als Bürgermeister und Ratsvertreter am ersten Öffnungstag den Dorfladen besichtigten, während die Bagger noch im Hintergrund rollten.

 

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm