Einbrecher gelangen in Wohnung, Schule und Baumarkt in Meppen

Einbrecher sind in den vergangenen Tagen in Meppen in ein Wohnhaus, eine Schule und einen Baumarkt gelangt. Zwischen Freitagabend und Samstagmorgen verschafften sich Einbrecher durch ein Fenster Zugang zu einer Erdgeschosswohnung an der Kuhstraße. Sie entwendeten Bankkarten. Zwischen Samstag und gestern brachen Unbekannte in einen Baumarkt an der Fürstenbergstraße ein. Die Täter durchtrennten einen Zaun und verschafften sich Zugang zu dem Gebäude. Aus einem Tresor entwendeten sie Bargeld in noch unbekannter Höhe. Im Laufe des Wochenendes gelangten ebenfalls Unbekannte in die Berufsbildende Schule am Nagelshof. Die Täter schlugen Scheiben ein, durchsuchten mehrere Büroräume und stahlen Bargeld. In allen Fällen sucht die Polizei nach Zeugen.

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm