Christoph Hemlein kommt als dritter neuer Spieler zum SV Meppen hinzu

Christoph Hemlein kommt als dritter neuer Spieler diese Woche zum SV Meppen hinzu. Der Offensivspiieler wurde beim TSG Hoffenheim und beim VfB Stuttgart ausgebildet. Außerdem war er beim NEC Nijmegen und bei Arminia Bielefeld. Der 29-Jährige und der SVM haben sich auf einen Zweijahresvertrag mit Option auf eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit Christoph sei ihnen eine Verpflichtung gelungen, von der sie sich einiges versprechen, so Sportvorstand Heiner Beckmann.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm