Polizei Sögel sucht Zeugen von Vandalismus

Die Polizei in Sögel sucht Zeugen für Sachbeschädigungen im Bereich des alten Güterbahnhofs. Demnach habe es dort immer wieder Fälle von Vandalismus gegeben. Mindestens zwei in den vergangenen Wochen, so die Polizei. Wer etwas beobachtet hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Sögel zu melden.

Sporthalle in Sögel früher als geplant wieder freigegeben

Die Sporthalle des Gymnasiums Sögel wird voraussichtlich am kommenden Montag wieder geöffnet. Das teilt der Landkreis Emsland mit. Damit können Schul- und Vereinssport die Halle schon eine Woche früher wieder nutzen als geplant. Bei der regelmäßigen Überprüfung war der Sanierungsbedarf an Leimbindern, die die Halle überspannen, festgestellt werden. Die Sanierungsarbeiten sollten daraufhin vom 30. September bis zum 03. November durchgeführt werden. Ursprünglich sollte die Halle dann am 04. November wieder freigegeben werden. Die Sanierungsarbeiten sind jetzt aber schon frühzeitig abgeschlossen.

Unbekannte schlagen Fensterscheiben an Grundschule ein

Unbekannte haben mehrere Fensterscheiben der Bernhardgrundschule in Sögel eingeschlagen. Die Tat ereignete sich zwischen Donnerstagabend und Samstagmittag. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können.

Polizeibeamter von 19-Jährigem leicht verletzt

Ein Polizeibeamter ist bei einem Einsatz in Sögel gestern Abend leicht verletzt worden. Auf dem Parkplatz des Freibads wollten er und weitere Beamte einen 19-Jährigen kontrollieren. Dieser weigerte sich und drohte den Beamten. Schließlich überwältigten sie ihn und nahmen ihn in Gewahrsam. Einer der Beamten wurde dabei leicht verletzt. Der 19-Jährige wird sich nun in einem Strafverfahren verantworten müssen.

Ferien-Abenteuer für 24 Kinder im Sögeler “Robin Hood Camp”

Die Jugendinitiative Emsland Sport und der Kreissportbund Emsland haben in Sögel ein einwöchiges Ferienfreizeitprogramm für 24 Kinder zwischen 9 und 13 Jahren veranstaltet. Im Mittelpunkt des “Robin Hood Camps” standen besonders Abenteuer, Erlebnis- und Klettersportarten, wofür die Kinder professionell ausgerüstet und gesichert wurden. Campleiter Marc Heister sieht durch das Freizeitangebot besonders Zusammenhalt, Vertrauen und Teamgeist gefördert. Auch 2020 werden die Camps in den Sommer- und Herbstferien wieder veranstaltet. Nähere Informationen liefert der Kreissportbund Emsland auf seiner Website.

Foto: (c) Patrick Vehring

 

Zusammenstoß mit Maishäcksler: Junger Mann schwer verletzt

Ein Fußgänger ist gestern Morgen in Sögel mit der Warnbarke eine Maishäckslers zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Der 18-Jährige war gegen 6:45 Uhr an der Sigiltrastraße unterwegs. An der Einmündung zur Spahner Straße wollte er die Fahrbahn überqueren. Zeitgleich bog der Maishäcksler von der Spahner Straße in die Sigiltrastraße ab. Es kam zum Zusammenstoß. Der schwer verletzte 18-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht.

Drogen- und Alkoholkonsum vor der Fahrt: Polizei stoppt Autofahrer in Sögel und Werlte

Die Polizei hat gestern in Sögel und Werlte zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Ein 38-Jähriger war nachmittags unter Alkoholeinfluss auf der Schlossallee in Sögel unterwegs. Ein Atemalkoholtest zeigte 1,65 Promille an. Im Krankenhaus wurde dem Autofahrer eine Blutprobe abgenommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Auf der Sögeler Straße in Werlte hielten die Beamten am Abend einen 48-Jährigen an. Ein Test zeigte, dass der Mann vor der Fahrt Drogen genommen hatte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Lkw in Sögel von Unbekannten aufgebrochen

Unbekannte haben gestern Nachmittag am Gewerbeweg in Sögel einen Lkw aufgebrochen. Zwischen 14 Uhr und 16:45 Uhr brachen die Täter die Flügelheckklappe auf. Gestohlen wurde nichts. Der Sattelzug hatte lediglich Altholz geladen. In unmittelbarer Nähe des Tatorts kam es nach Polizeiangaben zu weiteren Auffälligkeiten. Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes wurden mehrere Einkaufswagen umgeworfen und eine Schaufensterscheibe plakatiert. Einen Zusammenhang zwischen den Vorfällen kann die Polizei derzeit nicht ausschließen. Zeugen werden gebeten, sich zu melden.

Imbisswagen auf Supermarktparkplatz in Sögel beschädigt

In Sögel haben Unbekannte zwischen Samstagnachmittag und Montagmittag versucht, einen Imbisswagen zu stehlen. Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Wahner Straße abgestellt. Die Täter hatten versucht, die Beifahrer- und die Hecktür mit Gewalt zu öffnen. Sie traten auch mehrmals gegen die Heckklappe des Imbisswagens. Beute haben die Täter auch gemacht. Sie nahmen die Kennzeichen des Fahrzeuges mit. Über die Höhe des Schadens gibt es noch keine Informationen. Die Polizei sucht Zeugen.

Ü60-Sportler spielen “Walking Football” in Sögel

In Sögel wurde am Wochenende ein neues Sportangebot namens “Walking Football” für Senioren ab 60 vorgestellt. Die Sportart ist im Wesentlichen eine seniorengerechte Abwandlung des Fußballs. Die Initiatoren vom Kreissportbund Emsland und dem NFV Kreis Emsland holten sich die Inspiration aus den Niederlanden, wo “Walking Football” unter sportlichen Senioren bereits einen Kultstatus genießt. Anwesend waren u.a. Vereinsvertretungen von Adler Messingen, der SG Freren, der SG Walchum-Hasselbrock, Sparta Werlte und Blau-Weiß Papenburg. Nachdem die Verantwortlichen eine insgesamt positive Resonanz verzeichneten, sind weitere “Walking Football”-Angebote in der Region vorgesehen.

Foto: (c) KSB Emsland e.V.