Buchtipp: Scythe – Die Hüter des Todes

“Scythe – Die Hüter des Todes” ist ein Roman von Neil Shustermann. In dem Buch erschafft der Autor eine düstere Welt der Zukunft. Über alles, was die Menschen tun, wacht eine künstliche Intelligenz. Obwohl die Menschen in Wohlstand leben, gibt es ein großes Problem. Amelie Büscher aus der Stadtbibliothek Nordhorn stellt das Buch vor.

Download Podcast

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm