Auf der Jagd nach Funklöchern: Neuer Funkmast in Ringe

Auch im Jahr 2024 können wir noch nicht überall problemlos mit dem Smartphone telefonieren. Die Rede ist von Funklöchern. Die gibt es nach wie vor in verschiedenen Teilen Deutschlands. Die Telekom hat beschlossen, sich diesem Problem in der Grafschaft Bentheim anzunehmen. Im Rahmen der Aktion „Wir jagen Funklöcher“ werden in der Grafschaft Funkmasten aufgebaut. Seit Jahresanfang steht ein Mobilfunkmast auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr in Ohne und vor wenigen Tagen ist nun ein neuer Funkmast in Ringe-Neugnadenfeld in Betrieb genommen worden. Justin Ullrich hat sich den neuen Funkmasten auf dem Hallendach der Ringoplast GmbH mal genauer angeschaut:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm