Zeitgeschichte: Der Bomber in Listrup

Krieg ist immer furchtbar. Aber auch in der furchtbarsten Zeit entstehen Geschichten, die hinterher als Kalauer und amüsante Anekdoten aus dieser Zeit weitergegeben werden. Im Emsland, genauer gesagt in Listrup schafft das ein amerikanischer Bomber, der auf einem Acker notlanden musste. Was an diesem Bomber so besonders war und warum er hier die Gemüter erhitzte, darum geht es heute in unserem Zeitgeschichtebeitrag von ems-vechte-welle Reporterin Sonia Meck-Shoukry.

 
Foto: © Rothkopf, Bundesarchiv
 
 
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm