Wochenserie: Die LGBTQ-Community – Teil 4

Über Jahrhunderte wurden homo- und transsexuelle Menschen für ihre Identitäten verstoßen. Sie mussten mit Hass und Ausgrenzung rechnen. Heutzutage ist das anders. Die Mitlgieder der LGBTQ-Community werden in vielen Teilen der Welt genau so akzeptiert, wie sie sind – in der Theorie zumindest. Doch wie sieht die Realität aus? Unsere Schülerreporterin Denize Stutins zeigt heute im vierten Teil ihrer Wochenserie über die LGBTQ-Community das Geschehen hinter den Kulissen des Radios. Sie berichtet, wie ihre Suche nach Interviewpartnern verlief und wie groß ist die Unsicherheit der Jugendlichen teils war.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm