Unbekannter verschmutzt Fahrbahn in Börger mit Öl

Ein unbekanntes Fahrzeug hat gestern in Börger eine 200 Meter lange Ölspur verursacht. Wie die Feuerwehr der Samtgemeinde Sögel mitteilt, musste die Freiwillige Feuerwehr Börger die Verschmutzung in der Siedlung am „Edith-Stein-Ring“ beseitigen. Die Einsatzkräfte setzten Ölbindemittel ein, um den Betriebsstoff aufzunehmen. Nach etwa 45 Minuten war der Einsatz beendet. Wer die Ölspur verursacht hat, ist noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Foto: SG Sögel/Feuerwehr

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm