Teure Werkzeuge in Freren und Messingen gestohlen

Freren/Messingen – Unbekannte haben in Freren und Messingen Werkzeuge gestohlen. Sie brachen in der Nacht zu gestern in Freren in zwei landwirtschaftliche Betriebe ein. In einem Schweinestall, einer Scheune, einer Werkstatt und einer Lagerhalle stahlen sie Werkzeuge. In Messingen brachen Unbekannte zwischen dem 25. Juni und gestern in mehrere Gebäude ein. Dort entwendeten sie aus einer Werkstatt, einer Garage und einem Geräteschuppen mehrere Werkzeuge. In beiden Fällen hat das Diebesgut einen Wert von mehreren hundert Euro. Die Polizei sucht Zeugen. /lm

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm