Testspiel im Trainingslager: SV Meppen unterliegt FC Vaduz mit 3:5

Der SV Meppen hat ein Testspiel im türkischen Belek gegen den FC Vaduz mit 3:5 verloren. Zur Pause lagen die Meppener gegen das Team aus Lichtenstein mit 1:5 zurück. In der zweiten Hälfte drehte der SVM auf und traf noch zweimal zum 3:5 Endstand. Für das Team von Christian Neidhart waren Marius Kleinsorge, Max Kremer und Hilal El-Helwe erfolgreich. In der Halbzeit wechselte der Trainer das Team bis auf Torwart Erik Domaschke komplett durch.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm