Stadt Meppen verlegt Kinderspielstadt JAM-City in Osterferien 2021

Die Stadt Meppen hat die Kinderspielstadt JAM-City in die Osterferien 2021 verlegt. Die Veranstaltung hätte traditionell wieder zu Beginn der Herbstferien stattfinden sollen. Aufgrund der Corona-Pandamie müsse sie jedoch ausfallen, teilt die Stadt Meppen mit. Die vom Land vorgeschriebenen Abstands- und Hygienebestimmungen würden die Durchführung der Aktion in bewährter Form nicht möglich machen, so Karsten Streeck, Leiter des Jugend- und Kulturzentrums JAM. Eine Verlegung in den Außenbereich erscheine den Verantwortlichen wegen der unsicheren Wetterbedinungen im Herbst als zu riskant. Stattdessen soll die Kinderspielstadt nun im kommenden Frühling stattfinden Die genauen Termine sollen noch bekanntgegeben werden. Für die Herbstferien 2020 plane das Team des JAM derzeit ein Alternativprogramm.

Foto © Stadt Meppen

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm