Science Cube in Werlte erprobt klimafreundliche Dämmmaterialien

Heute endet in Glasgow zumindest offiziell die Weltklimakonferenz. Was die am Ende gebracht hat, werden wir wohl erst in einigen Jahren feststellen. Aber es reicht ohnehin nicht, sich nur auf die Ergebnisse dort zu verlassen. Deshalb wird überall und in den verschiedensten Bereichen an Dingen geforscht, die den Klimawandel abbremsen könnten. So auch in Werlte. Dort steht seit einigen Monaten ein sog. Science Cube. Darin werden nachhaltige Dämmmaterialien getestet. Die sollen aber nicht nur beim Hausbau einen klimafreundlichen Effekt haben. Daniel Stuckenberg berichtet.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm