Unbekannte legen Feuer in abrissfälligem Gebäude

Bislang unbekannte Täter haben gestern gegen 18.08 Uhr in Werlte ein Feuer gelegt. Laut der Polizei beobachtete ein Zeuge, wie Jugendliche im Bereich eines abrissfälligen Gebäudes in der Straße Hinterm Teich aufhielten. Kurz darauf qualmte es aus einem der Fenster und er Zeuge verständigte die Rettungskräfte. Die Unbekannten entfachten mittels kleiner Hölzer ein Feuer. Die Feuerwehr Werlte war mit fünf Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort. Der Schaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Polizei sucht Zeugen für Sachbeschädigung in Werlte

Die Polizei sucht aktuell nach Zeugen für eine Sachbeschädigung in Werlte. Unbekannte Täter beschädigten gestern zwischen 7 Uhr und 16 Uhr die Terrassentür eines Rohbaus in der Straße Schwalbenweg. Der Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich zu melden.

Abgelenkt durchs Handy – Mann fährt in Lahn gegen Baum

Heute früh ist ein 45-jähriger PKW-Fahrer auf der Ostenwalder Straße zwischen Lahn und Ostenwalde gegen einen Baum gefahren. Wie die Polizei vermutet, habe der Mann aufgrund von Handynutzung während der Fahrt die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war dann nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Durch den Aufprall ist der Mann leicht verletzt worden. Zudem stand er unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab 0,57 Promille. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Verbot von fossilen Brennstoffen in Bebauungsplänen heute Thema im Bau- und Wirtschaftsausschuss Werlte

Der Bau- und Wirtschaftsausschuss der Stadt Werlte spricht heute in einer öffentlichen Sitzung über ein Verbot von fossilen Brennstoffen in Bebauungsplänen. Auf der Tagesordnung steht zudem eine Kooperationsvereinbarung im Zusammenhang mit dem Glasfaserausbau. Außerdem wollen die Ausschussmitglieder über verschiedene Bebauungspläne sprechen. Die öffentliche Sitzung beginnt um 15 Uhr im Rathaus Werlte.

Sitzung des Schulausschusses der Samtgemeinde Werlte

Die nächste Sitzung des Schulausschusses der Samtgemeinde Werlte findet morgen statt, das teilt die Samtgemeinde mit. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem das Thema Anschaffung von Displays im Zuge des „DigitalPakt Schule“, die Mittagsverpflegung an den Grundschulen sowie die Erneuerung der Schullehrküche an der Grund- und Oberschule Lorup. Die Sitzung beginnt um 15:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Werlte.

Mountainbikes aus Garage in Werlte gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zu gestern in Werlte zwei Mountainbikes gestohlen. Die Fahrräder der Marke “Bulls” wurden aus einer Garage an der Bahnhofstraße entwendet. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 1.250 Euro und bittet Zeugen, sich zu melden.

Energiekrise heute Thema im Ausschuss für Wirtschaft, Entwicklung und Tourismus in der Region Hümmling

In Werlte kommt am Nachmittag der Ausschuss für Wirtschaft, Entwicklung und Tourismus in der Region Hümmling zusammen. Im Rahmen der öffentlichen Sitzung wollen die Ausschussmitglieder über die Energiekrise und notwendige Maßnahmen beraten. Auf der Tagesordnung stehen zudem Sachstandsberichte über die laufende Projekte und die LEADER-Region. Die öffentliche Sitzung beginnt um 15 Uhr im Rathaus Werlte.

Fahrräder aus einer Garage in Werlte gestohlen

Aus einer Garage in Werlte haben Diebe in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Mountainbike und ein Pedelec gestohlen. Die Täter verschafften sich laut Polizei mit Gewalt Zutritt zu der Garage an der Straße Südweg. Der Schaden wird auf etwa 1600 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Restmüll auf Firmengelände in Werlte in Brand geraten

Auf dem Gelände eines Entsorgungsunternehmens in Werlte ist gestern Abend Restmüll in Brand geraten. Mitarbeiter des Unternehmens in der Straße Am Zirkel konnten einen Teil des Brandes löschen. Die Restlöscharbeiten übernahm die Werlter Feuerwehr. Über die Brandursache gibt es noch keine Informationen. Auch über die Schadenshöhe ist noch nichts bekannt.

14-Jährige nach Ausweichmanöver mit E-Scooter in Werlte gestürzt

Weil sie einem PKW ausweichen musste, ist heute Morgen gegen 7.45 Uhr eine 14-Jährige mit ihrem E-Scooter in Werlte gestürzt. Sie befuhr den Radweg der Loruper Straße in Richtung Werlte. Dabei kam ihr ein schwarzer Mercedes der E-Klasse entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die 14-Jährige nach links aus, stürzte und verletzte sich dabei leicht. Der Unfallverursacher oder die Unfallverursacherin entfernte sich schnell in Richtung Lorup. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Programm