Update: Polizei entdeckt in Wietmarschen illegales Lager für Feuerwerkskörper

Die Polizei hat in Wietmarschen ein illegales Lager für Feuerwerkskörper entdeckt. Gestern haben Ermittler der Polizeiispektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr als 150 Europaletten mit illegal gelagerten Feuerwerkskörpern beschlagnahmt. Vier Niederländer, die in diesem Zusammenhang festgenommen worden sind, wurden nach der Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. Den Beschuldigten werden Verstöße gegen das Sprengstoffgesetz vorgeworfen. Neben den Feuerwerkskörpern mit einem Gesamtgewicht von mehr als 50 Tonnen hat die Polizei in der Lagerhalle an der Straße Kortenberken im Ortsteil Lohne mehrere tausend Euro Bargeld gefunden. Die illegal gelagerte Pyrotechnik wurde nach der Aufnahme der Ermittlungen auf insgesamt neun LKW geladen und abtransportiert. Die Ermittlungen laufen weiter.

Symbolbild (c) Polizei

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm