Polat kritisiert Glyphosat-Einsatz der Deutschen Bahn

Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Filiz Polat hat den Einsatz von Glyphosat an Gleisanlagen in Westniedersachsen kritisiert. Auch in Lingen und in Bad Bentheim soll die Deutsche Bahn das Unkrautbekämpfungsmittel im vergangenen Juni eingesetzt haben. Laut Polat können gesundheitliche Risiken für Anwohnerinnen und Anwohner der Gleisanlagen nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Damit Anliegerinnen und Anlieger zukünftig Vorsichtsmaßnahmen treffen können, fordert die Bundestagsabgeordnete von der Deutschen Bahn, Bürger über anstehende Einätze von Pflanzenvernichtungsmitteln zu informieren.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm