In eigener Sache: Internetstörungen

Wegen noch andauernder Arbeiten an unserem Internetanschluss kann es leider beim Internetradio und möglicherweise auch bei einigen unserer Sendungen zu Störungen und Aussetzern kommen. Das wird voraussichtlich erst Anfang kommender Woche wieder zuverlässig laufen. Bis dahin bitten wir um Nachsicht und Verständnis.
Unabhängig davon wird auch noch an unserer Homepage gearbeitet. Bis dort alles wie geplant läuft wird es auch noch etwas dauern. Rückmeldungen zu Fehlern oder unerwartetem Verhalten der Seite nehmen wir gern entgegen.

Grönefeld erreicht in Wimbledon Doppel-Achtelfinale

Die Nordhorner Tennisspielerin Anna-Lena Grönefeld steht beim Rasentennisturnier von Wimbledon im Achtelfinale in der Doppel-Konkurrenz. In der zweiten Runde gewann sie mit ihrer niederländischen Doppel-Partnerin Demi Schuurs in zwei Sätzen (6:3, 6:0) gegen Alicja Rosolska und Astra Sharma. Die Achtelfinalgegner stehen noch nicht fest. In der Mixed-Konkurrenz, in der sie 2009 den Titel in Wimbledon gewann, startet Anna-Lena Grönefeld in diesem Jahr nicht.

DAS WETTER AM WOCHENENDE

Deutschland zwischen Sommer und gefühltem Frühherbst. Während es im Süden sommerlich wird, gastiert im Norden ein Tief nach dem anderen, mit etwas Regen, Wind und kühleren Temperaturen.

Am SAMSTAG kann es aus dichter Bewölkung überall mal ein wenig nass werden. Bis zum Abend können durchaus 5-10 Liter/qm fallen, dass ist zwar nicht die Welt, aber immer hin. Bei zeitweise lebhafteren Südwestwind klettern die Temperaturen auf 22 bis 23 Grad. In der Nacht wird es trockener und es wird frisch.

Am SONNTAG zeigt sich das Wetter schon wieder etwas versöhnlicher. Nach kühler Nacht, wechseln sich Sonne und Wolken ab und zeitweise kann es leichte Schauer geben. Der Wind dreht wieder auf Nordwest und damit wird es wieder etwas kühler.

Ab morgen rollen wieder Personenzüge zwischen Bad Bentheim und Neuenhaus

Nach knapp 45 Jahren rollen ab morgen wieder Personenzüge auf der Bahnstrecke zwischen Bad Bentheim und Neuenhaus. Zwischen 11.31 Uhr und 18.31 fahren die Züge stündlich auf der reaktivierten Bahnstrecke. An den revitalisierten Bahnhöfen ist ein buntes Rahmenprogramm geplant. Am Sonntag soll der Verkehr auf der Strecke nach regulärem Fahrplan in Betrieb gehen. Für die Instandsetzung der Strecke wurden mehr als 20 Millionen Euro investiert. Im ersten Betriebsjahr rechnet die Bentheimer Eisenbahn auf der Strecke zwischen Bad Bentheim über Nordhorn nach Neuenhaus mit etwa 1700 Pendlern täglich.

Reformbedarf im ländlichen Raum Thema im Bundeskanzleramt

Bei einem Gespräch im Bundeskanzleramt hat der emsländische Landrat Reinhard Winter auf den Reformbedarf im ländlichen Raum hingewiesen. An dem Treffen hatte Winter als Präsidiumsmitglied des Niedersächsischen Landkreistages (NLT) Weser-Ems teilgenommen. Mit dem Staatsminister Hendrik Hoppenstedt sprach die 2018 eingesetzte sogenannte „Kommission gleichwertige Lebensverhältnisse“ unter anderem über Aufgaben bei der Agrarstruktur, dem Küstenschutz und über angemessene Versorgungsstrukturen im ländlichen Raum. Die Landkreise erwarten, dass die Förderung ländlicher Räume im Grundgesetz geändert wird.

Foto: Markgraf/NLT

Kriminalprävention: Abzocke über Callcenter

Der eine oder andere hat es bestimmt schon erlebt: Man wird angerufen von irgendeinem Callcenter und der Mensch am anderen Ende der Leitung will einem irgendwas verkaufen – vom neuen Stromanbieter bis zum neuen Handy-Vertrag. Ab und zu heißt es aber auch, man hätte was gewonnen. Unser Betrugs-Spezialist Uwe van der Heiden wird in solchen Fällen immer gleich hellhörig, vor allem, wenn man bei bei gar keinem Gewinnspiel oder Preis-Ausschreiben mitgemacht hat.

Download Podcast

Serie: Viva Con Agua Teil 5

In dieser Woche haben wir euch die Wasserinitiative Viva con Agua vorgestellt. Im fünften und letzten Teil unserer Wochenserie schauen wir auf die Spendenaktion, die unser Reporter Nils Heidemann im Rahmen seiner Wochenserie mit vier Freunden gestartet hat. Die Jungs sind am vergangenen Sonntag den Halbmarathon in Hamburg gelaufen und haben dadurch eine stolze Summe zusammenbekommen, die sie nun an Viva con Agua spenden, um für sauberes Trinkwasser weltweit zu sorgen. Nils hatte sein Aufnahmegerät beim Halbmarathon dabei und stellt euch das Ergebnis der Spendenaktion vor.

 

Download Podcast

Polat kritisiert Glyphosat-Einsatz der Deutschen Bahn

Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Filiz Polat hat den Einsatz von Glyphosat an Gleisanlagen in Westniedersachsen kritisiert. Auch in Lingen und in Bad Bentheim soll die Deutsche Bahn das Unkrautbekämpfungsmittel im vergangenen Juni eingesetzt haben. Laut Polat können gesundheitliche Risiken für Anwohnerinnen und Anwohner der Gleisanlagen nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Damit Anliegerinnen und Anlieger zukünftig Vorsichtsmaßnahmen treffen können, fordert die Bundestagsabgeordnete von der Deutschen Bahn, Bürger über anstehende Einätze von Pflanzenvernichtungsmitteln zu informieren.

Zu Besuch im Tierpark Nordhorn

Bei ihrem jüngsten Besuch im Tierpark Nordhorn hat sich Ems-Vechte-Welle Reporterin Wiebke Pollmann dort auf einer Baustelle umgesehen. Auf dieser Baustelle entsteht aber kein neues Gehege oder etwas derartiges – dort wird geübt. Denn im Tierpark Nordhorn gibt es Auszubildende in den unterschiedlichsten Berufen. Die Auszubildenden im Garten- und Landschaftbau müssen bei ihrer Abschlussprüfung auch praktisch anpacken. Das will geübt werden.

 

Download Podcast