Papenburgerin schließt Angestelltenlehrgang I mit bundesweit bestem Ergebnis ab

Die Papenburgerin Kerstin Kösters hat im Angestelltenlehrgang I mit dem Abschluss Verwaltungswirtin bundesweit das beste Ergebnis erzielt. Das teilt die Stadt Papenburg mit. Demnach ist Kösters seit Anfang 2022 als Mitarbeiterin im Bereich Steuern bei der Stadt tätig. Im August 2022 hatte sie den nebendienstlichen Angestelltenlehrgang I bei der Stadt begonnen. In diesem Monat hat sie den Lehrgang mit 14,54 Punkten als bundesweit beste Absolventin abgeschlossen. Papenburgs Bürgermeisterin Vanessa Gattung freut sich über die herausragende Leistung. „Wir sind stolz auf das Erreichte und freuen uns darüber, dass Frau Kösters auch weiterhin mit ihrer Arbeitskraft der Stadt Papenburg zur Verfügung steht“, so die Bürgermeisterin. Für die Leistung wurde Kösters vom Niedersächsischen Studieninstitut (NSI) besonders geehrt.

Foto © Stadt Papenburg

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm