“Neue Fälle für Sherlock Holmes” wird in die Papenburger Innenstadt verlegt

Die Aufführungen der Veranstaltung „Neue Fälle für Sherlock Holmes“ werden in die Papenburger Innenstadt verlegt. Außerdem wird das Stück einen Tag vorverlegt. Das teilt die Stadt mit. Ursprünglich war die Veranstaltung als Open-Air am kommenden Samstag, 17. August, auf dem Gelände des Gut Altenkamp geplant. Wegen der aktuellen Wetterlage wird sie auf den kommenden Freitag, 16. August, um 20 Uhr in das Theater Alte Werft verlegt. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Ein Umtausch aufgrund des geänderten Datums ist in der Geschäftsstelle von Papenburg Kultur möglich.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm