Mit 2,62 Promille in Schüttorf unterwegs

In Schüttorf haben Polizeibeamte einen alkoholisierten Autofahrer aufgehalten. Zeugen hatten zunächst beobachtet, wie der Mann mit seinem Auto in starken Schlangenlinien unterwegs war. Auf der Euregiostraße hielten die Beamten den 39-Jährigen an. Er hatte 2,62 Promille Alkohol im Blut. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Symbolbild © Bundespolizei

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm