Auto durch Feuer in Werlte zerstört

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Sonntag ein Auto in Werlte in Brand geraten. Der Fahrer bemerkte aufsteigenden Rauch aus der Motorhaube, als er auf der Ostenwalder Straße unterwegs war. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lahn löschten anschließend das Feuer. Der Wagen wurde bei dem Brand zerstört. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm