Levin Zare bleibt bei der HSG Nordhorn-Lingen

Levin Zare hat seinen Vertrag bei der HSG Nordhorn-Lingen verlängert. Das hat der Verein heute mitgeteilt. Der 23-jährige Linksaußen ist seit 2016 bei der HSG und gehörte zuletzt zu den Leistungsträgern bei der zweiten Mannschaft der HSG Nordhorn-Lingen. In der vergangenen Saison hatte der gebürtige Nordhorner einige Einsätze für die erste Mannschaft in der 1. Handball-Bundesliga. Nordhorn-Lingens neuer Trainer Daniel Kubeš freut sich auf die Zusammenarbeit mit Levin Zare. Er sei ein Spieler der im Training immer alles gebe, technisch sehr versiert sei und bereitstehe, wenn er gebraucht werde, so Kubeš in der Mitteilung des Vereins.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm