Inzidenzwert im Emsland auf 133,7 gesunken

Im Emsland sind seit gestern 18 Corona-Neuinfektionen bestätigt worden. Aktuell gelten 1160 Emsländer und Emsländerinnen als an Covid-19 erkrankt. 152 Menschen sind im Kreisgebiet in Verbindung mit einer Corona-Infektion verstorben. Die Sieben-Tagesinzidenz ist nach Angaben des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes auf 133,7 gesunken. Das Land Niedersachsen weist darauf hin, dass die Meldezahlen nach Wochenenden und Feiertagen niedriger sind, weil weniger getestet wird.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm